Turnen: Verabschiedung Bärbel Bremer

Kreisturntag 2018 in Vorwerk!

Der diesjährige Kreisturntag fand am 02.06.2018 in der Vorwerker Sporthalle statt. Agnes Carl, Lara Braun, Merle Kempfert, Bärbel Bremer und Franziska Cammann wurden für besondere Verdienste um die Jugendarbeit im Verein und Verband ausgezeichnet.

Des Weiteren wurde Bärbel als Trampolin-Fachwartin und Trainerin des Turnkreises Celle verabschiedet, da sie aus familiären Gründen nach Freiburg zieht. Ihre Nachfolgerin wird Franziska Cammann sein. Im SC Vorwerk wird Angelique Dickmann als 2. Übungsleiterin aktiv werden. Wir freuen uns so gut aufgestellt zu sein.

Während der JHV hat sich der SC Vorwerk von Bärbel verabschiedet.

Sie wird uns fehlen!

Trampolin: Doppelminimeisterschaften

Trampolin Doppelminimeisterschaften - SC Vorwerk erfolgreich mit einer Silbermedaille

Zum ersten Mal ging es für sechs Vorwerker Trampolinturnerinnen am Samstag zu einer Doppelminimeisterschaft. Ausrichter war der VSK Osterholz Schambeck. Dort erwarteten die Turnerinnen des SC Vorwerk ein großes Teilnehmerfeld aus 9 Vereinen aus dem Turnbezirk Lüneburg und Bremen.

In drei Wettkampfklassen waren die Teilnehmer/innen ohne Salto eingeteilt. In der Klasse 2005/2006 holte sich erfreulicherweise Calina Vogelsberg eine Silbermedaille. Angelina Lackmann kam auf einen guten fünften Platz.

Auch in der Saltoklasse konnten sich die Vorwerker Mädchen gut behaupten. Vier Startklassen waren hier eingeteilt mit insgesamt 58 Turner/innen.

In der Startklasse 2002 und älter erkämpfte sich Franziska Camman den 4. Platz (57,3 Punkte) und Monique Dickmann den 11. Platz(56,6 Punkte).

In der Startklasse 2003/2004 waren Janne Carl und Maxima Stöckl sehr konzentriert bei der Sache und sicherten sich ebenfalls im vorderen Feld ihre Plätze. Janne Carl gelang ein 5. Platz (55,5 Punkte) und Maxima Stöckle sicherte sich Platz 7 (54,4 Punkte).

 

Das Foto zeigt von links: Maxima Stöckl, Monique Dickmann, Janne Carl, Bärbel Bremer (Trainerin), Calina Vogelsberg, Franziska Cammann und Angelina Lackmann

(Weitere Bilder in der Bildergalerie)

Trampolinturnen: Bezirks-Pokalwettkampf - Drei Medaillen

Das Foto zeigt von li.: Angelina Lackmann, Janne Carl, Franziska Cammann,Hannah Theresa Strohbecke, Lea Sophie Sandte, Calina Vogelsberg und Maxima Stöckl

 

Der SC Vorwerk war am Samstag zu Gast beim TSV Auetal.

Dort wurden, wie alljährlich, die Trampolineinsteiger- bzw. Pokalwettkämpfe ausgetragen.78 Teilnehmer/innen aus 8 Vereinen gingen an den Start.

Der Vormittag war für die fünf Teilnehmerinnen des SC Vorwerk von Erfolg gekrönt, darunter die Nachwuchsturnerin Angelina Lackmann, die in der Wettkampfklasse 2006 und jünger, startete. Sie holte sich einen hervorragenden 2. Platz. Ebenfalls erfolgreich durchgeturnt hatte sich, in der Altersklasse 2003-2005, Calina Vogelsberg. Sie kam mit 19,7 Punkten auf den dritten Rang. Lea Sophie Sandte startete ebenso in dieser Klasse. Es war ihr allererster Wettkampf und der endete mit einem guten 4.Platz.

Eine weitere Gruppe(Saltoklasse) startete an diesem Vormittag. Maxima Stöckl überzeugte mit einer konstanten Leistung und konnte sich am Ende über Bronze freuen. Ebenfalls in dieser Gruppe turnte Hannah Theresa Strohbecke. Sie hatte sich mit ihrer neuen Pflichtübung ein hohes Ziel gesteckt und dieses auch prima bewältigt. Sie belegte am Schluss Rang 7.

 

Am Nachmittag fand der Pokalwettkampf statt. Hier starteten zwei Turnerinnen des SC Vorwerk. Die beiden beindruckten durch Kampfgeist, denn es war nicht leicht, sich in einem 20 köpfigen, hochklassigen Teilnehmerfeld durchzusetzen. Am Ende sprang ein guter 7. Platz für Janne Carl und ein 11. Platz für Franziska Cammann heraus.

(Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie)

Trampolin: SCV auf dem Treppchen

2 Mal Silber für den SC Vorwerk im Trampolinturnen
 

(weitere Bilder in der Bildergalerie)

Am 25.03.2017 fanden beim MTV Marschacht die diesjährigen Einsteiger- und Bezirksmeisterschaften statt. Unter den insgesamt 150 Startern war auch der SC Vorwerk mit 8 Turnerinnen vertreten und sicherte sich zwei mal Silber.

Unter erschwerten Bedingungen reisten die Vorwerker am Samstag in die Nähe von Hamburg. Die Trainerin Bärbel Bremer war leider erkrankt, sodass Co – Trainerin Franziska Cammann zum ersten Mal die Kinder durch den Wettkampf führte und auch noch selber an den Start ging. Vormittags im Einstegerbereich sind 5 Turnerinnen an den Start gegangen. In dem Jahrgang 2006/2007 turnte sich Angelina Lackmann souverän auf den 2. Platz von 22. Für sie war es der erste Wettkampf. In der Jahrgangsklasse 2003 – 2005 erreichte Anna Galika den 7. Platz und Calina Vogelsberg den 5. Platz in dem 12 köpfigen Teilnehmerfeld. Auch für diese beiden war es der ersten Wettkampf. In der Saltoklasse starteten Hannah-Theresa Strobecke und Vianne Forster in dem 9 köpfigen Starterfeld. Nach einem Übungsabbruch landete Vianne leider nur auf Platz 7. Hannah-Theresa sicherte sich den 5. Platz.

Am Nachmittag startete dann die Meisterschaft für die Fortgeschrittenen, wo sich 3 weitere Vorwerker zeigten.
In der Klasse 2003/2004 gingen insgesamt 7 Turnerinnen an den Start. Kiara Burwig erreichte Platz 7, wobei es für sie der erste Wettkampf in der Meisterschaft war. Janne Carl holte die zweite Silbermedaille des Tages. In der letzten Klasse 2002 und älter tunrnte Franziska Cammann in einem 15 Teilnehmer großen Feld. Sie konnte sich neben den starken Turnerinnen Platz 10 sichern.

Das Bild zeigt die Turnerinnen des SC Vorwerk von links: Hannah-Theresa Strobecke, Franziska Cammann (Co-Trainerin), Angelina Lackmann, Vianne Forster, Calina Vogelsberg, Anna Galika, Janne Carl und Kiara Burwig.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Copyright © 2018 SC Vorwerk. Alle Rechte vorbehalten.